zur index-seite

namaste!
land & leute
map overview
guidebook
trekking
reiseberichte
visual gallery
bücher shop
nepal links
interaktives forum
zusammenfassung
dieser trek ist ein klassiker in der annapurna region. es ist der westliche teil des annapurna circuit und dauert rund 10 tage. die infrastruktur ist sehr gut, weshalb man keine probleme mit essen und unterkunft haben dürfte. ein guide ist nicht notwendig, da der weg sehr gut markiert ist. zunächst läuft man von naya pul aus bis zum poon hill, den man nach 2 tagen erreicht. von dort hat man eine gigantische aussicht aufs gebirge. nördlich geht es weiter durchs kali gandaki, der tiefsten schlucht der welt, zwischen den 8.000er gebirgen dhaulagiri und annapurna, bevor man über jomosom in die pilgerstadt muktinath kommt. zurück kann man entweder über jomosom nach kathmandu fliegen oder den gleichen weg zurück laufen. ab dem poon hill kann man die strecke variieren und einen anderen rückweg wählen. es bietet sich z.b. der "umweg" gen osten über ghandruk an, einem sehr schönen bergdorf. wer viel zeit hat, kann auch dem annapurna sanctuary trek folgen und ins annapurna base camp wandern. im guidebook gibt es mehr informationen über pokhara, jomosom und muktinath.
trekking
übersicht
allgemeines
übersichtskarte
trekking permit
ausrüstung
trekking arten
klima & wetter
everest trekking
annapurna circuit
annapurna sanc.
jomosom trek
the royal trek
langtang trek
gosainkund trek
rara lake
kurzprofil
abwechslungsreiche und spektakuläre wanderung durch die tiefste schlucht der welt bis in den pilgerort muktinath.

schwierigkeit: mittel
höhe: 1.100 m - 3.800 m
dauer: 10-12 tage
jahreszeit: okt-april
unterkunft: sehr gut
verpflegung: sehr gut
karte: annapurna region



© 2002 by tim leichter - all rights on photos, design & programming reserved
you are visitor no. -
write email news ticker website info