zur index-seite

namaste!
land & leute
map overview
guidebook
trekking
reiseberichte
visual gallery
bücher shop
nepal links
interaktives forum
übersicht
pokhara ist der wohl meist besuchte ort nepals, direkt nach kathmandu. er liegt ca. 200 km westlich der hauptstadt, jedoch tiefer - 800 m über dem meeresspiegel. geprägt wird pokhara in erster linie vom zweitgrößten see nepals, dem phewa lake, und dem annapurna massiv direkt nördlich der stadt. der beeindruckende mount machhapuchhre ("fishtail") ist mit seinen knapp 7.000 m höhe überall gut zu sehen. die meisten traveller kommen wegen der vielfältigen möglichkeiten nach pokhara. egal ob trekking, rafting, kajakfahren oder mountainbiking - hier dürfte es niemandem langweilig werden. besonders lakeside und damside erinnern an ein kleines thamel. entlang der uferstraße findet man guesthouses, restaurants und geschäfte im überfluß. die auswahl ist reichhaltig, wenn auch genauso auf touristen zugeschnitten, wie das vorbild in kathmandu. lediglich die kultur kommt ein wenig zu kurz in pokhara. stupas, tempel und andere interessante stätten sucht man leider vergebens.
pokhara
übersicht
phewa lake
lakeside
damside
innenstadt
trekking
rafting
übernachtung
essen
transport
insider tipps
phewa lake
dieser see ist mit 4 km länge der zweitgrößte nepals. der see ist ziemlich sauber und durchaus zum baden geeignet. dies sollte man aber am besten vom boot aus machen, weil das ufer schlammig ist. ruderboote gibt es stundenweise oder für den ganzen tag zu mieten. im see liegt eine insel mit dem schrein tal barahi, welcher der göttin barahi bhagvati gewidmet ist.



zurück nach manakamana weiter nach jomosom
© 2002 by tim leichter - all rights on photos, design & programming reserved
you are visitor no. -
write email news ticker website info